Es gibt keine Zuschauer im Genozid – Rede am 12. Mai 2021 zur Solidarität mit der Bevölkerung in Jerusalem

Die palästinensische Jugend, die in diesen Tagen und Wochen am Damaskustor und in den Vierteln von Silwan und Sheikh Jarrah und in Umm al-Fahem Widerstand leistet, kämpft nicht nur gegen white supremacy-Täter in Form von sogenannten „Siedlern“ und israelischen Grenzpolizisten, kämpft nicht nur gegen die völkerrechtswidrige Annexion, gegen ethnische Säuberungen,...

Continue reading

Blog: Convoy Hope for Gaza – Hilfstransport nach Gaza

Europäische Kampagne zur Aufhebung der Blockade gegen Gaza Zwei Mitglieder des Vereins für antirassistische und friedenspolitische Initiative, Mag.a. Iris Khellaf-Hinteregger und Marcus Scholz beteiligen sich an der humanitären Hilfsaktion “Convoy Hope for Gaza”. Ausgehend von der jährlichen Konferenz der PalästinenserInnen in Europa, die dieses Jahr Anfang Mai in Mailand stattfand,...

Continue reading

Ausstellung “Palästina – Kultur im Exil”

Seit mittlerweile 60 Jahren leben palästinensische Flüchtlinge in Flüchtlingslagern im Libanon. Die ersten Flüchtlinge sind 1948 im Zuge der Gründung des Staates Israel, die mit der Vertreibung von 700 000 PalästinenserInnen einherging, in die angrenzenden arabischen Länder geflüchtet. Im Libanon leben heute mittlerweile 400 000 palästinensische Flüchtlinge.Die Lebensbedingungen in den...

Continue reading

Stellungnahme zu den Anschuldigungen gegen die Palästinensische Humanitäre Vereinigung

Wer in den vergangenen Wochen die Medien in Hinblick auf die Berichte über die in Österreich tätigen muslimischen und palästinensischen Vereine verfolgte, fühlte sich an Heinrich Bölls verlorene Ehre der Katharina Blum erinnert. Wie in Bölls Roman diffamierte ein geltungssüchtiger und skrupelloser Journalist der WIENER ZEITUNG einzelne Personen und pauschal den...

Continue reading