Blog: Convoy Hope for Gaza – Hilfstransport nach Gaza

Europäische Kampagne zur Aufhebung der Blockade gegen Gaza Zwei Mitglieder des Vereins für antirassistische und friedenspolitische Initiative, Mag.a. Iris Khellaf-Hinteregger und Marcus Scholz beteiligen sich an der humanitären Hilfsaktion “Convoy Hope for Gaza”. Ausgehend von der jährlichen Konferenz der PalästinenserInnen in Europa, die dieses Jahr Anfang Mai in Mailand stattfand,...

Continue reading

Kurzbericht: Delegation des Dar Al Janub im Al Razi-Spital in Jenin

Eine Delegation von “Dar al Janub – Verein für antirassistische und Friedenspolitische Initiative” besuchte vom 21. bis 28. März Palästina. Ziel der Reise war es, die Situation in den palästinensischen Gebieten kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen, um danach in der europäischen Öffentlichkeit darüber berichten zu können. Unter anderem wurden...

Continue reading

Die ethnische Säuberung Palästinas – Vergangenheit und Gegenwart Veranstaltungsbericht über den Vortrag von Prof. Ilan Pappe, 6.12.2008

Geschichtsschreibung im Spannungsfeld zwischen Hegemonie und MarginalisierungDie Biographie Ilan Pappés – seine eigenen Erfahrungen als israelischer Historiker sowie die Familiengeschichte seiner Eltern die während des Holocausts nach Palästina flüchteten – beeinflussen maßgeblich seine Arbeit als Wissenschafter. Pappé weicht im Rahmen seiner Forschung nicht der Frage aus, seine persönliche Involvierung kritisch...

Continue reading

Dialog statt Ausgrenzung – eine Antwort auf Vorwürfe seitens “juedische.at” und anderer

Dar al Janub – Der Verein für antirassistische und friedenspolitische Initiative organisierte von 24.-27. April 2008 die Ausstellung und Veranstaltungsreihe “Palästina – Kultur im Exil”. Primäre Intention dieser Veranstaltung war es, mit der Ausstellung von palästinensischem Kunsthandwerk – das von Frauen in den Flüchtlingslagern im Libanon produziert wird, die damit...

Continue reading

Ausstellung “Palästina – Kultur im Exil”

Seit mittlerweile 60 Jahren leben palästinensische Flüchtlinge in Flüchtlingslagern im Libanon. Die ersten Flüchtlinge sind 1948 im Zuge der Gründung des Staates Israel, die mit der Vertreibung von 700 000 PalästinenserInnen einherging, in die angrenzenden arabischen Länder geflüchtet. Im Libanon leben heute mittlerweile 400 000 palästinensische Flüchtlinge.Die Lebensbedingungen in den...

Continue reading

Stellungnahme zu den Anschuldigungen gegen die Palästinensische Humanitäre Vereinigung

Wer in den vergangenen Wochen die Medien in Hinblick auf die Berichte über die in Österreich tätigen muslimischen und palästinensischen Vereine verfolgte, fühlte sich an Heinrich Bölls verlorene Ehre der Katharina Blum erinnert. Wie in Bölls Roman diffamierte ein geltungssüchtiger und skrupelloser Journalist der WIENER ZEITUNG einzelne Personen und pauschal den...

Continue reading

Filmvorführung: An die Grenzen

Ort: Dar al Janub, Zentrum Interkultureller Begegnung Zeit: Donnerstag, 21. Juni, 19 Uhr  AN DIE GRENZEN Dokumentation (52 Min) Frankreich 2002 Regie: Danielle Arbid  Eintritt frei  Die libanesische Regisseurin Danielle Arbid beschäftigt sich mit den Beziehungen zwischen der arabischen Welt und Israel vor dem Hintergrund des mittlerweile über 50 Jahre...

Continue reading

Brücken nach Palästina – Bericht über ein Symposium über die humanitäre und politische Situation in Palästina nach mehr als einem Jahr Sanktionen

Warum Brücken nach Palästina English version below Mehr als ein Jahr nach den Parlamentswahlen ist die humanitäre Situation in Palästina katastrophal. Die harte Boykottpolitik, die sowohl auf politischer als auch auf ökonomischer Ebene zur Anwendung kam, hat bereits folgenschwere Auswirkungen auf die palästinensische Zivilbevölkerung nach sich gezogen. Innerhalb der EU...

Continue reading