OTS-Aussendung: Universität Wien untersagt de facto öffentliche Veranstaltung mit ehemaligem Black Panther Dhoruba bin Wahad, 20.6.2018 (APA-OTS)

Universität Wien untersagt de facto öffentliche Veranstaltung mit ehemaligem Black Panther Dhoruba bin Wahad https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180620_OTS0184/universitaet-wien-untersagt-de-facto-oeffentliche-veranstaltung-mit-ehemaligem-black-panther-dhoruba-bin-wahad

Continue reading

Open Letter to the University of Vienna, Institute for African Studies

We, the undersigned, condemn the interference by the Austrian Students’ Union (ÖH), the Jewish Austrian Students’ Union (JÖH) and others in a lecture series organized by the Institute for African Studies, the research platform Mobile Cultures and Societies and the Association Dar al Janub.The Institute for African Studies already hosted...

Continue reading

OTS-Aussendung: Ein ehemaliger Black Panther in Wien – Pressekonferenz mit Dhoruba al-Mujahid bin Wahad, 18.6.2018 (APA-OTS) *

Ein ehemaliger Black Panther in Wien – Pressekonferenz mit Dhoruba al-Mujahid bin Wahad Trotz Interventionsversuchen finden die geplanten Veranstaltungen mit Dhoruba bin Wahad am Institut für Afrikawissenschaften und im Afripoint planmäßig statt. https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180618_OTS0017/ein-ehemaliger-black-panther-in-wien-pressekonferenz-mit-dhoruba-al-mujahid-bin-wahad

Continue reading

Zur Dokumentation: Geforderte Gegendarstellung zu “Wien fördert Verein mit Terror-Nähe” von oe24.at

Sehr geehrte Damen und Herren der Redaktion von oe24/Österreich,mit großer Verwunderung mussten wir lesen, dass Sie – ohne Kontakt mit uns aufzunehmen oder auch simpel und elementare Grundregeln des Journalismus beachtend zu recherchieren – am 30.04.2018 unter http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/wien/Wien-foerderte-Verein-mit-Terror-Naehe/331789019 in Ihrer periodischen Medium “Österreich” (Onlineausgabe, ob auch Print wird von uns...

Continue reading

Das Grauen in Libyen – 130 Jahre danach sind die Bestien zurück

„Der Faschismus lebt von Expansion. Daher hat er seine Stellungen bis zu den fernsten Ländern und Völkern vorgeschoben. Dies gehört zwangsläufig zu seinem Wesen. Das pervertierte, mechanisierte Monstrum leidet an einer Krankheit, die es zwingt, Schönheit zu zerstören und statt ihrer Scheußlichkeiten in die Welt zu setzen.“ George Jackson, Field...

Continue reading

Offener Brief an Pater Christoph Matyssek fscb, Rektor des Afro-Asiatischen Instituts

Vom 7. bis 9. November 2014 fand im Afroasiatischen Institut Wien unsere Abschlusskonferenz zum zweijährigen EZA-Projekt „We are Nablus“ (finanziert von der OFID) unter dem Titel “Reclaiming Palestine: Empowering the Marginalized – The Social and Economical Reconstruction of Palestinian Society under Foreign Occupation” statt. ReferentInnen waren neben Projektbeteiligten der Partner-NGO SCCS...

Continue reading