Erich Fried – Texte gegen Krieg und Entfremdung, gelesen von Rolf Becker

Einige Eindrücke von der Veranstaltung “Erich Fried – Texte gegen Krieg und Entfremdung”, vorgetragen von Rolf Becker am 18.09.2020 im Hotel Regina, Votivsaal. Danke Rolf für diese unglaublich schöne, umfassende, berührende und vor allem vollständige Gesamtfassung von Erich Frieds Gesamtwerk, seinem Denken, seinem Handeln, seiner Liebe, seiner Wut, seiner Klarheit und seiner Parteilichkeit für die…

Rede 03.07.2020

Annexion und Expansion sind seit jeher die notwendigen Schritte kolonialer Eroberung und Besatzung. Und wenn – wie der israelische Historiker Ilan Pappe beschreibt – die brutalen Angriffe des europäischen Siedlerstaats Israel gegen die Bevölkerung in Gaza 2008/2009, 2012 und 2014 die Komplettierung der Eroberung von 1967 war, und die Eroberung von 1967 die Komplettierung der…

Pressemeldungen und Statements Anderer zu #Dhoruba2018:

jungewelt: Diffamierung statt Debatte Neues Deutschland: Ex-Black-Panther darf nicht reden Electronic Intifada: University of Vienna bans public lecture by Black activist Rubikon: Das Redeverbotjungewelt: Rassistische Arroganz KSV Wien: „Those who sweat together, stay together“Antifaschistische Aktion – Infoblatt: Gelungene Veranstaltung mit dem ehemaligen Black Panther Dhoruba bin Wahad KSV Wien “Herablassende Arroganz” FischundFleisch-Blog: Doppelmoral an der…

Rund um die Vorträge mit Dhoruba bin Wahad im Juni 2018

Offener Brief von Dhoruba bin Wahad an die Universität Wien und an Rektor Engl (facebook) * Lifestream Dhoruba bin Wahad, 22.06.2018, Afripoint (facebook) * Video: Pressekonferenz mit Dhoruba bin Wahad (facebook) * Statements bei der Pressekonferenz am 21.6.2018 von Dar al Janub und von Dhoruba bin Wahad (facebook) * OTS-Aussendung: Universität Wien untersagt de facto…

NEW AGE IMPERIALISM: GLOBALIZING DEMOCRATIC FASCISM

Lecture on youtube: https://www.youtube.com/watch?v=Wd7oyxSHzY4 Analysis and Assessment of Global Power Structures by the Former Black Panther Party and Black Liberation Army Member Dhoruba al-Mujahid bin Wahad “If we are sincere about African development and building a future for our children then we must fully appreciate that Africa is on a collision course with Europe’s economies…

BORN IN THE STORM TO BECOME A BLACK PANTHER – The life story of Dhoruba al-Mujahid bin Wahad told by himself

Lecture on youtube: https://www.youtube.com/watch?v=X3EDOKogY3o In consequence of massive interventions and unacceptable restrictions, the lecture “BORN IN THE STORM TO BECOME A BLACK PANTHER – The life story of Dhoruba al-Mujahid bin Wahad told by himself” will NOT take place at the Department of African Studies at the University of Vienna. The new place and time is therefore:…

Statement der Studentenfraktion KSV Wien vom 8. Juni 2018 auf Facebook:

Kein Platz für FreiheitskämpferInnen auf der ÖH?! “Die Exekutive der ÖH Uni Wien zeigte in den letzten Tagen erneut durch welch widersprüchliche Weltanschauung sie getrieben ist: Während in Palästina auf DemonstrantInnen geschossen wird und in den USA Menschen tagtäglich mit rassistisch motivierter Repression konfrontiert sind, hat die ÖH Uni Wien nichts besseres zu tun als…

FANON TO PALESTINE: COLONIAL RACISM, TORTURE-VIOLENCE, AND COLONIAL ELITES

Lecture by Greg Thomas (Tufts University/USA) The name of FANON is far from foreign in Palestine and to the most urgent Palestinian political discourses of the past and the present. He is often now called upon in some way by young activists (in and outside of refugee camps), conventional scholars (in and outside of the…

THE COMPLETE FANON: AFRICAN REVOLUTION, BLACK POWER MOVEMENT, AND NEO-COLONIAL IMPERIALISM (BEYOND THE ACADEMIC MYTHS OF POST-COLONIALITY)

Lecture by Greg Thomas (Tufts University/USA) A revolutionary-psychiatrist and writer of African Revolution in pan-Africanist terms, Frantz Fanon may have been critically “recognized” in the U.S. academy of the West in the late 1980s and early 1990s. But this belated move was made after certain social movements of 1960s and 1970s had revived his work…

Kino ist eine Waffe – Tradition und Transformation des antikolonialen Kampfes im Film // Cinema is a weapon – Tradition und transmission of anti-colonial struggle in films

##For English language read below## Mit der Reihe „Kino ist eine Waffe“ präsentiert Dar al Janub Filme, in denen Antifaschismus unauflöslich mit der Tradition antikolonialen Widerstandes verknüpft wird und in denen Faschismus und Nazismus nicht allein theoretisch-analytisch, sondern auch in der Praxis des Kampfes mit Kolonialismus und Neokolonialismus in Beziehung gesetzt werden. Dieses Kino umfasst…

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen