Das Grauen in Libyen – 130 Jahre danach sind die Bestien zurück

„Der Faschismus lebt von Expansion. Daher hat er seine Stellungen bis zu den fernsten Ländern und Völkern vorgeschoben. Dies gehört zwangsläufig zu seinem Wesen. Das pervertierte, mechanisierte Monstrum leidet an einer Krankheit, die es zwingt, Schönheit zu zerstören und statt ihrer Scheußlichkeiten in die Welt zu setzen.“ George Jackson, Field...

Continue reading

Offener Brief an Pater Christoph Matyssek fscb, Rektor des Afro-Asiatischen Instituts

Vom 7. bis 9. November 2014 fand im Afroasiatischen Institut Wien unsere Abschlusskonferenz zum zweijährigen EZA-Projekt „We are Nablus“ (finanziert von der OFID) unter dem Titel “Reclaiming Palestine: Empowering the Marginalized – The Social and Economical Reconstruction of Palestinian Society under Foreign Occupation” statt. ReferentInnen waren neben Projektbeteiligten der Partner-NGO SCCS...

Continue reading

Israelischer Angriff auf Solidariätsflotte im Mittelmeer Erklärung der unterzeichnenden Organisationen

Israelischer Angriff auf Solidariätsflotte im Mittelmeer Erklärung der unterzeichnenden Organisationen Siehe Unterzeichnerliste unten Großdemonstration am Freitag, 4. Juni 2010 15:00 Uhr Treffpunkt vor der Oper, ab ca. 16:30 Uhr Abschlusskundgebung am Ballhausplatz Auf das Schärfste verurteilen wir das blutige Vorgehen der israelischen Marine und Armee gegen die Hilfsflotte für Gaza....

Continue reading

Wie „lebensfähig“ ist ein zukünftiger palästinensischer Staat?

Kommentar zum VIDC-Kongress „Perspektiven jenseits von Krieg und Krise II – Nahrungsmittelhilfe, Armutsverwaltung und Entwicklungspolitik im israelisch-palästinensischen Konflikt Die im Rahmen der Konferenz diskutierten Schwerpunkte waren unter anderem:die Rolle internationaler GeldgeberInnendie Konsequenzen des israelischen Sicherheitsdiskurses auf die Vergabe internationaler Gelderdie Auswirkungen der Geldgeberinnenpolitik auf die palästinensische Zivilgesellschaft der Wahlsieg von...

Continue reading

Dialog statt Ausgrenzung – eine Antwort auf Vorwürfe seitens “juedische.at” und anderer

Dar al Janub – Der Verein für antirassistische und friedenspolitische Initiative organisierte von 24.-27. April 2008 die Ausstellung und Veranstaltungsreihe “Palästina – Kultur im Exil”. Primäre Intention dieser Veranstaltung war es, mit der Ausstellung von palästinensischem Kunsthandwerk – das von Frauen in den Flüchtlingslagern im Libanon produziert wird, die damit...

Continue reading

Stellungnahme zu den Anschuldigungen gegen die Palästinensische Humanitäre Vereinigung

Wer in den vergangenen Wochen die Medien in Hinblick auf die Berichte über die in Österreich tätigen muslimischen und palästinensischen Vereine verfolgte, fühlte sich an Heinrich Bölls verlorene Ehre der Katharina Blum erinnert. Wie in Bölls Roman diffamierte ein geltungssüchtiger und skrupelloser Journalist der WIENER ZEITUNG einzelne Personen und pauschal den...

Continue reading